Eine „bsundrige“ Ausbildung

Bei den Lehrlingstagen in Schruns kann man sich erstmal in Ruhe und in entspannter Atmosphäre kennenlernen.

Bei den Lehrlingstagen in Schruns kann man sich erstmal in Ruhe und in entspannter Atmosphäre kennenlernen.

Diese Woche zeigen wir euch, was man als Lehrling bei ­Sutterlüty erlebt. Eins ist klar: Da wird es sicher nicht langweilig! Die Lehrlinge arbeiten in allen Abteilungen mit und checken sehr schnell, dass Lebensmittelhandel viel mehr ist als Regale einzuräumen. Bei den vielen Exkursionen zu unseren Partnerbetrieben erfährt man aus erster Hand, wie unsere „b’sundrigen“ regionalen Spezialitäten gemacht werden. Aber nicht nur in der Praxis ist man live dabei, auch bei einer ganzen Reihe von Events speziell für die Sutterlüty-Lehrlinge: Von den Lehrlingstagen am Anfang jeden Lehrjahres bis zu den Lerntagen im 4-Sternehotel am Lago Maggiore, zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung – Abwechslung und Spaß sind auf jeden Fall geboten. Und für besonders Motivierte gibt es bis zu 6200 Euro Prämien inklusive gratis Führerschein abzustauben. Worauf wartest du noch? Schau vorbei unter www.sutterluety.at/lehre Fotos: Sutterlüty

<p class="caption">Beim Besuch des Mahlerhofs konnte Lehrling Shafi selbst bei der Ernte mit anpacken und den leckeren Vogerlsalat probieren – frischer geht’s nicht!</p>

Beim Besuch des Mahlerhofs konnte Lehrling Shafi selbst bei der Ernte mit anpacken und den leckeren Vogerlsalat probieren – frischer geht’s nicht!

<p class="caption">„Fluffalarm“ – tierisch süße Ponys versüßten die Lehrlingstage in St. Gerold.</p>

„Fluffalarm“ – tierisch süße Ponys versüßten die Lehrlingstage in St. Gerold.

<p class="caption">Bäume pflanzen und Teamgeist ­stärken – bei der freiwilligen Reise nach Togo konnten Sutterlüty Lehrlinge wie ­Sabrina selbst aktiv gegen den ­Klimawandel werden.</p>

Bäume pflanzen und Teamgeist ­stärken – bei der freiwilligen Reise nach Togo konnten Sutterlüty Lehrlinge wie ­Sabrina selbst aktiv gegen den ­Klimawandel werden.

<p class="caption">Bei den Zusatzschultagen lernten die Lehrlinge aus nächster Nähe, wie der Käse und die Pflegeprodukte der ­Metzler Molke ­hergestellt werden.</p>

Bei den Zusatzschultagen lernten die Lehrlinge aus nächster Nähe, wie der Käse und die Pflegeprodukte der ­Metzler Molke ­hergestellt werden.

<p class="caption">Marktmanager Jörg zeigte Lehrling Shafi, wo die Kernkompetenzen unserer Ländle-Äpfel liegen.</p>

Marktmanager Jörg zeigte Lehrling Shafi, wo die Kernkompetenzen unserer Ländle-Äpfel liegen.