Alpenregion Tourismustag im Alpstadt Lifestyle Hotel in Bludenz

Über 100 geladene Gäste waren beim Alpenregion Tourismustag dabei.

Über 100 geladene Gäste waren beim Alpenregion Tourismustag dabei.

Einen etwas anderen Tourismustag erlebten die mehr als 100 geladenen Gäste kürzlich im Alpstadt Lifestyle Hotel in Bludenz. Vorab gab es im Rahmen einer „Erlebnistour“ in verschiedenen Räumen Einblicke in die einzelnen Talschaften und die Tätigkeitsbereiche einzelner Destinationen. Die Alpenregion Bludenz umfasst die Talschaften Klostertal, Großes Walsertal, Brandnertal und die Alpenstadt Bludenz. Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Simon Tschann, dem Präsidenten der Alpenregion Bludenz sowie einer Videogrußbotschaft von Landesrat Christian Gantner, folgte ein Interview mit der Alpenregion Bludenz-Geschäftsführerin Wiebke Meyer. Im Anschluss berichtete Gerald März von Vorarlberg Tourismus über die Ziele der neu erarbeiteten Tourismusstrategie 2030. Neben zahlreichen Destinationsbürgermeistern und Vorstandsmitgliedern waren auch die Geschäftsführer der benachbarten Destinationen Manuel Bitschnau (Montafon Tourismus) und Mathias Klocker (Damüls-Faschina Tourismus), Kerstin Biedermann-Smith (WKÖ) sowie Landtagsabgeordneter Christoph Thoma, Vizebürgermeisterin Eva Peter, Andreas Vaschauner (Russmedia), Daniel Fischer (Alpstadthotel) sowie Wolfgang Eichler (Sparkasse Bludenz) mit dabei. Weiters ließen sich auch Vertreter der Seilbahnen, wie David Domig (Bergbahnen Brandnertal), Marcus Naumann (Seilbahn Schnifis), Hansi Bandl (Muttersbergbahn), Christoph Pfefferkorn (Bergbahnen Lech) und Hermann Gassner (Skilifte Raggal) oder auch Christian Mair und Karlheinz Dobler den Tourismustag nicht entgehen. Franz Lutz

<p class="caption">Bgm. Peter Neyer, Wiebke Meyer und Bgm. Simon Tschann.</p>

Bgm. Peter Neyer, Wiebke Meyer und Bgm. Simon Tschann.

<p class="caption">Eva Peter, Thomas Beck, Stephanie ­Battaglia-Huber.</p>

Eva Peter, Thomas Beck, Stephanie ­Battaglia-Huber.

<p class="caption">Silvia Plangg, Dejana Vacic und Anja Fleisch.</p>

Silvia Plangg, Dejana Vacic und Anja Fleisch.

<p class="caption">Birgit Sauter und Manuel Bitschnau.</p>

Birgit Sauter und Manuel Bitschnau.