Älterer Sohn von Anne Heche will Nachlass verwalten

Der 20-jährige Sohn der verstorbenen Schauspielerin Anne Heche will deren Nachlass verwalten. Homer Laffoon beantragte bei einem Gericht in Los Angeles, dass er als Verwalter tätig sein darf. In dem Antrag steht, dass Laffoon und Heches 13-jähriger Sohn Atlas Tupper die einzigen Erben seien. Der Wert des Nachlasses sei unklar. Heche hatte zu ihrem Todeszeitpunkt kein Testament. Die 53-jährige Heche war am
5. August mit einem Auto in ein Haus in Los Angeles gefahren. Das Fahrzeug ging in Flammen auf. Foto: APA