Whoopi Goldberg arbeitet an „Sister Act“-Fortsetzung

Die US-Schauspielerin und Komikerin Whoopi Goldberg arbeitet nach eigenen Worten an einer Fortsetzung ihres Erfolgsstreifens „Sister Act“ – und hat nun verraten, wen sie sich für die Besetzung wünscht. „Ich möchte, dass Lizzo dazukommt“, sagte die 66-Jährige in der Sendung „Hell of a Week“ von Moderator Charlamagne tha God. Wann der Film erscheinen soll, ließ die Schauspielerin in dem Interview offen. Laut Branchenblatt „Deadline“ soll der Film bei Disney erscheinen. Foto: AP