Oh la là! Varieté-Genuss vom Feinsten

Akrobatik vom Feinsten: Rostislav Hubaydulin an den Strapaten.

Akrobatik vom Feinsten: Rostislav Hubaydulin an den Strapaten.

Das diesjährige Motto des Varieté am Bodensee im Dornbirner Messequartier war Programm. Die Künstlerinnen und Künstler aus aller Herren Ländern, von Regisseur Sammy Tavalis gekonnt inszeniert, boten Unterhaltung auf höchstem Niveau. Catrin und Heinz Wendel ließen auch bei der 15. Auflage nichts unversucht, die große Welt des Varietés mit all ihren Facetten nach Dornbirn zu holen. Das Publikum dankte es mit Standing Ovations. Für ordentliches Bauchmuskeltraining sorgte Komiker, Poet und ­Sit-Up-Comedian Kay Scheffel. Über den fernöstlichen Zauber von Junlin Zhang staunten unter anderen Meinrad Benedikt ­(Kattus), Rudi Lins und Hannes Wölfl (Autohaus Lins), Alexandro Rupp ­(Vorarlberg Lines) sowie Harald Giesinger und Martin Jäger ­(Sparkasse Dornbirn). Die Vorarlberger Zwillinge Michael und ­Florian Canaval zeigten vor Heimpublikum ihre Weltklasse-Jonglage. Für die kulinarischen Leckerbissen sorgte einmal mehr das Team von MO-Catering. Messechefin Sabine Tichy-Treimel, Roberto Maier (ImmoAgentur) sowie Nina und Werner Battisti (Skinfit) genossen Hokkaido­­­­­­kürbis-Gazpacho, Belugalinsen-Tatar, rosa gebratenes Kalb und Rind mit buntem Winterwok und eine Tippel-Mandel-Textur mit ­Blutorange und Minze.
Dieter Heidegger; Fotos: Mario Stecher

<p class="caption">Die „Oh la là“-Band sorgte für Stimmung.</p>

Die „Oh la là“-Band sorgte für Stimmung.

<p class="caption">Catrin und Heinz Wendel.</p>

Catrin und Heinz Wendel.

<p class="caption">Elegant: Amy und Silke</p>

Elegant: Amy und Silke