Von der Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Bei InnoNav dürfen alle Mitarbeiter die E-Scooter für den Arbeitsweg nutzen – das spart Kosten und ist gut für die Umwelt.

Bei InnoNav dürfen alle Mitarbeiter die E-Scooter für den Arbeitsweg nutzen – das spart Kosten und ist gut für die Umwelt.

Ein Blick ins IT-Unternehmen InnoNav zeigt den Nachhaltigkeits- gedanken im Alltag.

Wenn es darum geht, das eigene Unternehmen digital umzusatteln, wünscht sich jeder einen Experten, der die Region, die Wirtschaft und das Unternehmen versteht. Genau da setzt InnoNav an. Die Software-Spezialisten aus Fußach bieten maßgeschneiderte IT-Lösungen und Unterstützung nach Bedarf. Das Team arbeitet von Natur aus immer am Zahn der Zeit und beschäftigt sich daher schon lange mit dem Thema Nachhaltigkeit.

Worauf es ankommt

Nachhaltiges Handeln beginnt beim verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und reicht bis zu den guten Arbeitsbedingungen fürs Team, um ein langfristig erfolgreiches Wirtschaftssystem zu fördern. Jede Branche bietet ihr eigenes Potenzial auf der ökologischen und ökonomischen Seite. „Wie überall zählen auch für die Nachhaltigkeit die kleinen Dinge. Bei InnoNav kann jeder Einzelne täglich einen Beitrag leisten, indem er für den Arbeitsweg die E-Scooter oder die Firmenfahrräder nutzt, die das Unternehmen zur Verfügung stellt“ erklärt Wolfgang Kronig, Personalverantwortlicher bei InnoNav. Steht ein Außentermin an, fährt man mit dem Elektroauto und zum Akkuladen gibt es eine eigene VKW Ladestation.

Engagement für
den Klimaschutz

InnoNav hat sich Gedanken über einen nachhaltigen Alltag gemacht und unterstützt Gleichgesinnte, in dem das Unternehmen das Projekt KlimaCent fördert und Teil eines Netzwerkes ist, das sich aktiv für den Wandel einsetzt. Mit einer jährlichen Einzahlung (CO² Kostenersatz) pro Mitarbeiter an den Klimafonds der Heimatgemeinde, können Klimaschutz- und Ökoenergieprojekte mitfinanziert werden. Außerdem ist InnoNav als Veranstalter bei „Radius 2020 Vorarlberg radelt“ mit an Bord und setzt sich fürs Radeln und CO² sparen ein. „Viele unserer Mitarbeiter motiviert das, im Frühling und Sommer selbst mit dem Rad ins Büro zu fahren“ so Wolfgang Kronig.

INFOS

InnoNav

IT-Dienstleistungen GmbH
Schilfweg 1, Fußach
Tel. 05578 20018
E-Mail: office@innonav.at


www.innonav.at