Silber bei den AustrianSkills

So glücklich sehen Sieger aus: Timo-Nils Theisl hat bei den AustrianSkills eine hervorragende Leistung hingelegt und den 2. Platz gemacht. Foto; Fliesen Felder

So glücklich sehen Sieger aus: Timo-Nils Theisl hat bei den AustrianSkills eine hervorragende Leistung hingelegt und den 2. Platz gemacht. Foto; Fliesen Felder

Timo-Nils Theisl, Facharbeiter bei Fliesen Felder in Lustenau, hat bei den AustrianSkills in Salzburg den 2. Platz gemacht.

Die AustrianSkills sind die österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe. Die Berufswettbewerbe werden alle zwei Jahre als nationale „Qualifikationsspiele“ für die nachfolgenden internationalen Berufswettbewerbe ausgetragen. In etwa 40 Berufen kämpfen junge Fachkräfte in ihrer Disziplin um ein Ticket für die internationalen Berufswettbewerbe (WorldSkills 2022 und ­EuroSkills 2023).

An den Wettbewerbstagen galt es, ein anspruchsvolles Projekt umzusetzen und vorgegebene Aufgaben – welche sich am Niveau der internationalen Wettbewerbe orientieren – zu lösen. Eine hervorragende Leistung mit dem zweiten Platz zeigte Facharbeiter Timo-Nils Theisl bei den AustrianSkills, die im Jänner in Salzburg stattgefunden haben. Damit qualifiziert er sich für den internationalen Berufswettbewerb EuroSkills in
St. Petersburg im nächsten Jahr. Herzlichen Glückwunsch!  MH