Chaotische Generationenkomödie

In der französischen Komödie „Willkommen im Hotel Mama“ kehrt die 40-jährige Stéphanie in ihr Elternhaus zurück. Der Generationenkonflikt in dem boulevardesken, turbulenten aber erzählerisch schwachen Film ist vorprogrammiert. Bewertung: 2/6 Foto: Alamode Film

Artikel 1 von 1