Kühl, aber glaubhaft

Regisseur Destin Daniel Cretton inszeniert mit „Schloss aus Glas“ einen Film zwischen Glück und Schmerz, der dank der tollen Schauspieler nie gekünstelt wirkt. Er erzählt eine berührende Geschichte, mehr nicht. Bewertung: 4/6 Foto: Bros.

Artikel 1 von 1