„Pennywise“ bringt den blanken Horror

Der böse Clown lauert in dunklen Ecken – er könnte überall sein!  Foto: Warner Bros.

Der böse Clown lauert in dunklen Ecken – er könnte überall sein!  Foto: Warner Bros.

Auf die Neuverfilmung von „Es“ nach dem Roman von Stephen King haben viele gewartet. Diese Woche ist es soweit und der „Pennywise“, der bereits 1990 als TV-Film eine ganze Generation das Fürchten lehrte, kehrt zurück! In der Stadt Derry in Maine verschwinden immer wieder Kinder – der Grund dafür ist der furchteinflößende Clown Pennywise (Bill Skarsgård), der seit Jahrhunderten Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Albträume seiner Opfer verwandeln kann. Wenn er nur ein bisschen Ähnlichkeit mit dem Original von 1990 hat, ist „Es“ nichts für zart Besaitete, sondern der blanke Horror!

Artikel 1 von 1