Fernbeziehung à la Wim Wenders

Die Liebe von Danielle und James muss einige Hindernisse überwinden.  Foto: Warner Bros.

Die Liebe von Danielle und James muss einige Hindernisse überwinden.  Foto: Warner Bros.

Seine Kinoadaption des Romans „Grenzenlos“ erzählt von einem Paar, dem die Jobs einige Steine in den Weg legen.

„Erst mal noch flott die Welt retten“, scheint die Devise von Biomathematikerin Danielle Flinders (Alicia Vikander) und MI5-Agent James More (James McAvoy) zu sein. Nachdem sich die beiden in einem Luxushotel kennenlernen und verlieben, müssen sie nämlich noch zwei wichtige Missionen erfüllen. Während Danielle mit einem Rekord-Tauchgang dabei helfen soll, den Klimawandel aufzuhalten, gerät James in Ostafrika in die Fänge somalischer Dschihadisten. Als er plötzlich nicht mehr auf ihre Kontaktversuche reagiert, kann sie sich immer weniger auf ihre eigene Mission konzentrieren, sondern ist in Gedanken nur noch bei James. Ab morgen läuft die Kinoadaption der vierteiligen Romanreihe „Addicted to You“ von M. Leighton im Kino.

Wann & Wo | template