Streit ums Geld: „Friends“-Reunion auf Eis gelegt

HBO Max kündigte im vergangenen Jahr ein „Friends“-Special an, in dem Jennifer Anniston, Courtney Cox und Co. wieder gemeinsam im TV zu sehen sein sollen. Allerdings scheint das Projekt nun ruhend gestellt zu sein. Wie „Deadline“ berichtet, soll Geld der ausschlaggebende Grund sein. Offenbar verlangen die Schauspieler zehn Millionen US-Dollar mehr, als Warner dafür bezahlen wollte. Foto: AFP