Fatih Akin schaut seine eigenen Filme nicht an

Regisseur Fatih Akin (46, „Soul Kitchen“, „Der Goldene Handschuh“) schaut sich seine Filme selbst nicht an. Das sei langweilig, sagte der „Golden Globe“-Preisträger von 2018. „Ich habe sie ja gemacht, und wenn du sie gemacht hast, kennst du ja alles“, so Akin kürzlich in einem Interview. Gerate er beim Zappen an einen seiner Filme, schalte er gleich weiter. Foto: AFP

Wann & Wo | template