„Fire Saga“: Völlig gaga?

Will Ferrell und Rachel McAdams sind das isländische Duo „Fire Saga“. Bild/Netflix

Will Ferrell und Rachel McAdams sind das isländische Duo „Fire Saga“. Bild/Netflix

In „Eurovision Song ­Contest: The Story of Fire Saga“ treten Will Ferrell und Rachel McAdams für Island beim ESC an. Das kann ja eigentlich nur schief gehen … Ab 26. Juni auf Netflix.

Im echten Leben fällt der ESC heuer coronabedingt ins Wasser, auf Netflix findet er trotz der Viruspandemie aber statt. In „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“ erhält das wenig erfolgreiche isländische Pop-Duo „Fire Saga“ – dargestellt von Hollywoods Blödel-Meister Will Ferrell und der kanadischen Schauspielerin Rachel McAdams – die große Chance, das Land von Eis und Feuer bei Europas größtem Songcontest zu vertreten. Doch es wäre kein Will Ferrell-Film, wenn dabei alles reibungslos über die Bühne gehen würde.

Erster Trailer

Netflix veröffentlichte kürzlich einen ersten unterhaltsamen Trailer zu „Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“, der Lust auf mehr macht. Wie spaßig die ESC-Persiflage tatsächlich wird, zeigt sich ab 26. Juni auf Netflix.

Wann & Wo | template