Corona: Österreichischer Filmpreis verschoben

Angesichts der coronabedingt verschobenen Filmstarts wird der von der Österreichischen Filmakademie ausgerichtete Preis ebenfalls nach hinten verlegt. Die 2021 in Wien geplante 11. Gala wird nicht wie bis dato üblich Ende Jänner stattfinden, sondern um rund fünf Monate geschoben, wie die Akademie mitteilte. Foto: APA

Artikel 75 von 87
Wann & Wo | template