„Cuties“: Petition zum Boykott von Netflix

Eine Petition hat zum Boykott des Netflix-Jugenddramas „Cuties“ aufgerufen. Dem Film wird vorgeworfen, Kinder zu sexualisieren. Regisseurin Maïmouna Doucouré entgegnete, genau das Gegenteil im Sinn gehabt zu haben. In „Cuties“ geht es um die rebellische elfjährige Amy, die einen Tanzbewerb gewinnen möchte. Bild: Netflix