Endlich wieder Kino: FKC Dornbirn zeigt „Ein bisschen bleiben wir noch“

Die Geschwister Oskar und Lilli werden von ihrer psychisch labilen Mutter getrennt und landen bei zwei unterschiedlichen Pflegefamilien. Die Hoffnung der Kinder, einander und ihre Mutter wieder zu sehen, ist gekennzeichnet von der unbändigen Kraft der Liebe zueinander, die jede bürokratische Hürde mit Leidenschaft und Fantasie zu entwaffnen versucht. Eine bittersüße Odyssee über die vielen Möglichkeiten wie man die Welt um sich wahrnehmen kann um zu überleben. Cinema Dornbirn, Mittwoch, 24.3. und Donnerstag, 25.3., jeweils um 17.30 Uhr. Karten unter 05572/21973, Infos: www.fkc.at. Foto: Filmladen Filmverleih

Wann & Wo | template