Ein Spektakel der Königsklasse

„It’s lights out and away we go!“: „Drive To Survive“ – ein rasanter ­Thriller, nicht nur für F1-Fans. Foto: Netflix

„It’s lights out and away we go!“: „Drive To Survive“ – ein rasanter ­Thriller, nicht nur für F1-Fans. Foto: Netflix

Die dritte Staffel der Formel-1-Doku-Serie „Drive To Survive“ bietet Dramen, Intrigen und nervenzerfetzende Spannung. Jetzt auf Netflix.

Pünktlich zum heutigen F1-Saisonauftakt (mehr dazu im Sportteil) bietet Netflix bereits zum dritten Mal packende Einblicke hinter die Kulissen der Königsklasse des Motorsports und zeigt, dass hinter der Formel 1 weitaus mehr steckt, als nur „Im-Kreis-fahren“.

Eine besondere Saison

Das Coronavirus verschonte auch den Formel-1-Zirkus nicht und würfelte die Saison 2020 völlig durcheinander. Die „Silly Season“, also der Zeitraum der Fahrervertragsabschlüsse, sorgte innerhalb vieler Teams für Unruhe und Rivalitäten. Und unfassbare Unfälle, wie jener Romain Grosjeans in Bahrain, lassen einem den Atem stocken. Spannung pur in jeder Episode.  HK

Infos


Drive To Survive

USA/2020, 10 Episoden a rund 40 Min.Genre: Doku-Serie Produktion: Netflix

Bewertung:

Per E-Mail teilen