Ridley Scott zu Marvel: „Boring as shit“

Nachdem bereits Regiekollege Martin Scorsese kein gutes Haar an den Marvel-Filmen ließ, legte Kultregisseur Ridley Scott („Alien“, „Blade Runner“) nun nach. Die Superhelden­filme würden alleine von ihren Effekten leben und „die Drehbücher sind verdammt nochmal nicht gut“. Bild: AFP

Wann & Wo | template