Rückkehr einer Legende

Vergangene Woche ­startete auf Prime Video die zweite Staffel von „Star Trek Picard“ – neue Folgen immer freitags.

Staffel zwei stellt den legendären Sternenflotten-Offizier Jean-Luc Picard (Sir Ptrick Stewart) und seine neue Crew erneut vor große Herausforderungen. Und anstatt – wie er es schon in Staffel eins geplant hatte – sich auf seinem Weingut zur Ruhe zu setzen, bricht Admiral Picard erneut ins All auf, um einem Hilferuf nachzuspüren, den sein Schiff, die „USS Stargazer“, empfangen hat. Seit vergangenem Freitag ist die zweite Folge verfügbar, zur Handlung soll hier aber nicht zuviel verraten werden. Wie aber bereits aus dem Trailer bekannt ist, gibt es ein Wiedersehen mit zwei Altbekannten: Whoopi Goldberg kehrt als Guinan zurück, zudem hat auch John de Lancie als gottähnlicher Q wieder seine Finger im Spiel und treibt Picard, wie schon in „The Next Generation“, erneut an den Rand der Verzweiflung. Bilder: Viacom

<p>Alte Feindschaft: Dass Unruhestifter Q zurückkehrt, verriet bereits der Trailer.</p>

Alte Feindschaft: Dass Unruhestifter Q zurückkehrt, verriet bereits der Trailer.

Picard – Staffel 2

­(Prime Video)

USA 2022/bislang zwei Episoden
je rund 50 Minuten, läuft aktuell

Darsteller: Patrick Stewart, Whoopi Goldberg, Brent Spiner, John de Lancie