„Alle für Uma“, Familienkomödie mit Laura Bilgeri – jetzt im Kino: Die österreichische Prinzessin Uma (Laura Bilgeri) steht kurz vor ihrer Hochzeit mit einem Prinzen (Michael Glantschnig). Doch sie bekommt kalte Füße und läuft davon – nach Italien, wo sie auf dem Weingut von Familie Ferliga strandet. Wie eine Art Mary Poppins bringt Uma das Chaos in diesem reinen Männerhaushalt auf charmante Art und Weise wieder in Ordnung. Foto: Constantin Film