Zurück in Mittelerde

Am 2. September startete Amazons „Der Herr der Ringe – die Ringe der Macht“ in Doppelfolge, seit Freitag ist Episode 3 abrufbar. Wohin die mehrere Staffeln lange Reise führt, muss sich noch zeigen.

Die Serie führt uns ins Zweite Zeitalter des fiktiven Kontinents Mittelerde. Im Fokus der ersten Episoden steht die junge (wenn auch hier schon tausende Jahre alte) Elbin Galadriel und ihre Jagd auf den im gesamten Reich als besiegt geglaubten Sauron.

Die Prime-exklusive Serie bietet vor allem optisch sehr anspruchsvolle Fantasy-Kost und erinnert in ihren stärksten Momenten auch tatsächlich an die zeitlosen Klassiker Peter Jacksons. Über die Adaption der epischen literarischen Vorlage J.R.R. Tolkiens lässt sich durchaus diskutieren. Einen Blick darauf werfen, sollten Fantasy-Freunde aber auf jeden Fall.  HK