„Sisi“ stürmt Charts

Sisi und Franz. Bild: Netflix

Sisi und Franz. Bild: Netflix

Kürzlich startete auf ­Netflix die sechsteilige Serie „Die Kaiserin“ über das Leben von „Sisi“ – und feiert weltweit Erfolg.

Rund 70 Jahre, nachdem Romy Schneider in die Kleider Kaiserin Elisabeths schlüpfte und durch diese Rolle internationale Berühmtheit erlangte, erzählt Netflix die Geschichte der rebellischen Prinzessin Sisi (Devrim Lingnau) nun neu. Und die berauschende Liebe zwischen ihr und Kaiser Franz (Philip Froissant), die das Machtgefüge am Wiener Hof völlig durcheinanderwirbelt, zieht Menschen weltweit auch noch heute in ihren Bann: So legte „Die Kaiserin“ den bislang besten deutschsprachigen Serienstart auf dem Streamingdienst hin und findet sich aktuell in fast 90 Ländern unter den Top Ten. Bei den nichtenglischsprachigen Serien stand die deutsche Produktion zuletzt sogar auf Platz eins der weltweiten Netflix-Charts.

Übrigens: Auch wenn Netflix noch keine zweite Staffel angekündigt hat – der Erfolg der Serie sowie das offene Ende machen eine Fortsetzung von „Die Kaiserin“ doch sehr wahrscheinlich.  HK

Artikel 105 von 118