In der Remise Bludenz geht morgen Abend die ALPINALE Horrokurzfilmnacht in die fünfte Runde. Wer die cineastische Mutprobe bis zum Ende bestanden hat, darf für seinen Lieblings-Film abstimmen. Aus den Publikumsfavoriten wählt eine Jury beim kommenden ALPINALE Kurzfilmfestival den Preisträger des „Goldigen Blutigen Einhorns“. Los geht’s um 19 Uhr. alpinale.at/alptraum/ Foto: ALPINALE