Österreichischer Film „Corsage“ in Oscar-Vorrunde

Der österreichische Film „Corsage“ hat im Oscar-Rennen eine weitere Hürde mit Erfolg genommen. Das Historiendrama von Marie Kreutzer schaffte es auf die sogenannte Shortlist von insgesamt fünfzehn ­Kandidaten, wie die Oscar-Akademie am Mittwoch mitteilte. 92 Länder hatten sich für 2023 um den Oscar in der Sparte „International Feature Film“ beworben. Von der Shortlist werden am 24. Jänner fünf Filme für die Endrunde nominiert. Die Verleihung der Oscars ist für den 12. März 2023 geplant. Bild: AFP