Ausfahrt beim Kreisverkehr

Leider muss ich Paul P. aus Feldkirch (Leserbrief im W&W vom 24. September) Recht geben. Viele sind „blinkfaul“, nicht nur beim Kreisverkehr. Viele Linksabbieger benötigen zudem die ganze Fahrbahnbreite, aber die Blinkanlage im Auto derer scheint wohl kaputt zu sein? An diesen Stellen sieht man die Ordnungshüter kaum stehen. Und wenn, dann wird meist nur kontrolliert, ob man die Sicherheitsgurte angelegt hat. Ist auch ok. Etwas, was ich aber nicht verstehen kann, sind gewisse Verordnungen: Jetzt werden schon beim TÜV von 10-jährigen Fahrzeugen sogar Lackkratzer beanstandet. Da frage ich mich, und wahrscheinlich auch viele andere Lenker: Was hat das mit Sicherheit zu tun? Es gäbe noch sehr viel andere Themen, die man diskutieren könnte. Etwa die E-Mobilität…

 Carlo W., Dornbirn

Artikel 1 von 1