„Omas“: Weiterhin keine Anerkennung

Im neuen Landesbudget scheint leider wieder kein Posten zum Ausgleich der pensionsrechtlichen Diskriminierung der vor dem 1. Jänner 1955 geborenen Mütter, die sich hauptberuflich der Kindererziehung widmeten, auf. Wie noch immer viel zu wenige Menschen wissen, wird die finanzielle Abgeltung der Kindererziehungszeiten rein willkürlich vom Geburtsdatum der Mütter abhängig gemacht. Obwohl das Land Vorarlberg sich in den 50er-, 60er- und 70er-Jahren Millionenbeträge für Kindergärten und Pflegeheime gespart hat, ist man von Seiten der Landesregierung nicht bereit, einen kleinen Ausgleich von 50 Euro monatlich pro Kind zu leisten. Um diese grobe Ungerechtigkeit sichtbar zu machen, habe ich folgendes Gleichnis aufgesetzt: Markus und sein Sohn Basti bauen ein Haus mit Gästezimmern. Da sie nicht genug Geld haben, bittet Basti Onkel Franz und Tante Käthe um finanzelle Unterstützung. Basti verspricht dafür nach Inbetriebnahme des Gäste­hauses eine kleine Zuzahlung zur Pension der beiden. Onkel Franz überweist während der sehr lange dauernden Bauzeit monatlich 500 Euro als Zuschuss für die Baukosten. Tante Käthe hat kein überflüssiges Geld, aber sie mag die beiden, ist sehr kräftig und arbeitet auch gerne. Also kommt sie in der ganzen langen Bauzeit 20 Stunden wöchentlich auf die Baustelle und hilft fleißig mit. Dadurch sparen Markus und Basti viel mehr Geld, als Onkel Franz insgesamt überwiesen hat. Jetzt ist die „Pension Österreich“ endlich fertig. Basti überweist an Onkel Franz – wie versprochen – monatlich einen kleinen Geldbetrag. Tante Käthe bekommt nichts. Als sie nachfragt, sagt Basti, sie hätte ja kein Geld geschickt. Und Markus sagt, Tante Käthe sei zwar völlig im Recht, doch die Vereinbarung wäre nicht mit ihm, sondern mit Basti abgeschlossen worden, und daher ginge sie ihn nichts an. Aber er würde sich bei Basti einsetzen. Da Tante Käthe schon sehr alt ist, wird sie eine eventuelle Lösung dieser Frage wahrscheinlich nicht mehr erleben…

 
 Mag. Gertraud Burtscher,  Bludesch

Artikel 80 von 87
Wann & Wo | template