Da lachen doch die Hühner!

Tag des Datenschutzes? Tag der Vertuschung, Tag der Steuerhinterziehung, Tag der Wirtschaftskriminalität, Tag der legalisierten Korruption, Tag der stillschweigenden Bereicherung, Tag des perfekten Verbrechens und was weiß ich, was da noch eher in diese Kategorie fällt. Meine Ansicht dazu: Anständige Menschen haben nichts zu verbergen. Man sollte lieber einmal etwas gegen die permanente Belästigung durch Werbematerial tun. Bei mir wandern täglich mindestens 300 g vom Postfach ungelesen in den Papierkorb, das sind pro Jahr über 100 kg Papier für nichts und wieder nichts, die ich auch noch teuer bezahlen muss, weil die stumpfsinnige Marktschreierei, bei der die wichtigsten Informationen in der Regel fehlen, in die Produkte einkalkuliert werden. Jedes ÖVP-Parteimitglied weiß übrigens alles über Sie, wenn Sie ihren Namen zusammen mit Ihrer Versicherungsnummer bekanntgeben. Woher ich das habe? Das darf ich leider nicht sagen. Datenschutz!
 
 Thomas Amann, Bregenz

Artikel 86 von 90
Wann & Wo | template