Aufregung um „Poser-Szene“

Ob man nun Raser, Auto-Narr oder Poser sagt, ist zumindest für mich einerlei. Als ich noch klein war, rauchten meine Eltern, ich durfte das nicht. Sie tranken auch Alkohol und Kaffee, ich durfte das nicht. Und Papa fuhr sogar Auto. Es ist also ein Zeichen von ganz besondeter Reife, ein Auto- und/oder Motorradposer zu sein. Es macht einfach Spaß, rücksichtslos zu lärmen und zu stinken, vom Rasen ganz zu schweigen. Man ist so richtig erwachsen.

 Thomas Amann, Bregenz

Artikel 90 von 95
Wann & Wo | template