Mehr Klimaschutz bitte!

Unsere MitbürgerInnen sind offenbar bereit, einen hohen Preis für den Klimaschutz zu bezahlen: massive Erhöhung des Strompreises, eine stark erhöhte Gefahr eines längeren Blackouts durch steigenden Stromverbrauch, verbunden mit unsicherer Versorgung; Individuelle Mobilität werden sich nur noch die Reichen dieses Landes leisten können – Autos werden für den Normalverdiener nicht mehr leistbar sein, die Urlaubsreise per Flugzeug oder Auto ist abgesagt. Auch in anderen Bereichen werden die Menschen gezwungen werden, richtig Geld in die Hand zu nehmen – die funktionierende Öl- oder Gasheizung darf nicht mehr betrieben werden, Einfamilienhäuser werden verboten (siehe Deutschland). Ob das den Menschen wirklich klar ist, wenn Sie „Klimaschutz“ rufen, darf bezweifelt
werden!

 Dr. Markus Ploner, Dornbirn

Wann & Wo | template