Freiimpfen und freitesten

Die österreichische Ärztekammer will, dass der PCR-Test nur noch 48 Stunden und der Antigentest nur noch 24 Stunden Gültigkeit hat. Dann gehen noch weniger zum Testen. Ich werde nicht jeden Tag zum Testen gehen, damit ich beim Einkaufen einen Kaffee trinken gehen kann. Obwohl ich ein Test- bzw. Impfgegner war, habe ich mich impfen lassen und gehe regelmäßig testen, da ich mir dadurch Freiheiten erhoffe. Deshalb sollten die derzeitigen Regelungen zum Testen bleiben. Die Ärztekammer wäre besser beraten, in den eigenen Reihen einmal für Ordnung zu sorgen. So sollten die Allgemeinmediziner (Hausärzte) als Fachärzte eingestuft werden, da sie alles sein müssen. Dieser Schritt wäre schon lange notwendig. Dies wäre auch einen Auftrag an den neuen Gesundheitsminister.

 Helmut Sauermoser,

 Bürs

Wann & Wo | template