Politik

Beamte und Politiker übernehmen jetzt die Kontrolle über Diagnosen. Als FFP2 tragender Physiotherapeut bekommst du keinen Einlass ins Altersheim, wenn du die 3G-Papiere vergessen oder das Akku des Handys leer ist und deswegen einen Patienten nicht behandeln darfst. Patienten von Altersheimen werden allerdings vom Roten Kreuz in die Praxen gefahren – ohne 3G-Regel. Macht das virologisch einen Sinn? Letztes Jahr wurde und weiß gemacht, dass bei einer Inzidenz von 40 alle Maßnahmen fallen gelassen werden. Dann wurde es auf 20 gekürzt. Jetzt liegen wir weiter unter diesem Wert und externes Medizinpersonal wird nicht eingelassen. Ich frage mich nicht, wie krank die Bevölkerung ist. Sie ist krank und gesund wie eh und je. Ich frage mich, wie krank und kopfnickend unsere bezahlten Politiker sind, die medizinisch verordnete Behandlungen untersagen.

 David Feurstein, Lochau

Artikel 107 von 113
Wann & Wo | template