Alles bricht zusammen

Das behaupten jedenfalls jene Hetzer, die sich eingebildet hatten, in Bregenz eine Einrichtung zur Betreuung von Kleinkindern per Demonstration zur Schließung zu zwingen. Es ging um die entsetzliche Tatsache, dass sich Pädagoginnen und Pädagogen, die in diesem Bereich tätig sind, dreimal pro Woche testen lassen müssen. Nach Meinung dieser eigenartigen Menschen sei zu befürchten, „dass die Elementarpädagogik mit diesen neuen Verordnungen zusammenbrechen wird.“ Echt jetzt? Weil sich Erwachsene, die mit kleinen Kindern zu tun haben, testen sollen? Zu der doofen „Demo“ sollten übrigens auch kleine Kinder mitgeschleppt werden.

 Alfons Kopf, Hard

Wann & Wo | template