Keine Mauer an der Pipeline …

… stattdessen •Genießerzone im Kernstück. •Geschwindigkeitsreduzierender Smiley für Radfahrer. •Zebrastreifen bei Bahnübergang. •Trennungslinie für Fußgänger/Radfahrer am Boden. •Durch Erhalt der gebauten Schrägsteine keine Grünzone notwendig. •Richtung Lochau Badewiese mit Schattenbäumen.

Und die „Mitte“ des Seeblicks bewahren. •Kein Holzsteg in der Mitte, sondern etwas weiter Richtung Lochau.

 Wolfgang J. Hummel,

 Bregenz

Wann & Wo | template