Corona-Pandemie – Lautsprecher

Am lautesten sprechen in der Corona-Pandemie die nicht medizinisch ausgebildeten Personen. Wie der Pressesprecher der Corona-Vernaderer, FPÖ-Obmann Herbert Kickl. Meines Wissens hat er keine medizinische Ausbildung, aber doch eine zu starke Präsenz in den österreichischen Medien. Für alle, die während der Corona-Pandemie laut sprechen gilt die Weisheit von Albert Einstein:

„Wenn die Menschen nur über das sprechen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein“. Diese Erkenntnis haben unsere österreichischen Mediziner zu 100 Prozent umgesetzt. Auf sie kann man hören. In Portugal sind 98 Prozent der Bevölkerung über 12 Jahre geimpft. In Portugal gibt es seit den 1970-Jahren eine hohe Impfmoral, weil davor viele Kinder an den Kinderkrankheiten starben. An Herr Herbert Kickl von der FPÖ und seine Corona-Vernaderer: So macht man das.Also Impfen und nicht laut(er) Unwahrheiten erzählen.

 Oswald Klettl, Wolfurt

Wann & Wo | template