Covid 19

Ich möchte mich bei all den netten, geimpften Mitbürgern, vor allem bei den so menschlichen Politikern, allen voran der neue/alte gefühlvolle Bundeskanzler und unsere Landespolitiker sowie Virologen für die zum Teil sehr bösartigen Leserbriefe und Wortmeldungen bedanken. Bitte bedenken Sie, es gibt tausende Bürger, die sich aufgrund einer Vorerkrankung gar nicht impfen lassen können! Andere wiederum haben berechtigte Angst vor den Impfnebenwirkungen und schlimmen Langzeitfolgen. Alle oben genannten Politiker und Ärzte etc. haben auch die Pflicht, uns Bürger über alle Inhaltsstoffe des Serums zu informieren. Wenn es nichts zu verbergen gibt, warum wird dann nicht alles offengelegt? Oder ist doch nicht alles so harmlos, wie man uns weismachen will? Bitte nicht falsch verstehen, ich akzeptiere alle sinnvollen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Dass aber seit 18 Monaten täglich x-fach gepredigt, Angst und Misstrauen geschürt wird, ist absolut skandalös und rechtschaffenden Menschen nicht würdig.

 Reinhard Jäger, Hohenems