Ein herzliches Dankeschön!

Ich möchte der gesamten Belegschaft des Krankenpflegevereins Satteins-Jagdberg und deren Familien Glück und Gesundheit im neuen Jahr wünschen. Das gilt natürlich auch für den mobilen Hilfsdienst. Besonders möchte ich meine Betreuerin Frau Claudia Klein erwähnen, die mein nicht so einfaches Leben in einem strahlenden Licht erscheinen lässt! Diese beiden Vereine sind für Bedürftige und einsame Menschen ein wichtiges Instrument, das wieder etwas Wärme in die Herzen bringt. Deshalb ist Mitgliedschaft beim Krankenpflegeverein für Jung und Alt ein wichtiges Anliegen. Wenn etwas passiert, ist man froh, wenn man herzlich aufgenommen wird.

 Alex Ruddakies,

 Schlins