Da kenne sich einer aus!

Die Gegner der „Wälderhalle“ führen ökologische Argumente (Klimanotstand) in dem Schreiben an die Gemeinde Andelsbuch an. Wie sieht es beim Achtal-Radweg aus? Auch dort führt die Grüne Partei ökologische Gründe (Natura 2000) an, um den Achtal-Radweg nicht zu errichten. Da kenne sich einer bei der Grünen Partei und ihrer Anhänger aus. Mit dem Fahrrad über den Achtal-Radweg in den Bregenzerwald radeln und kein CO2 ausstoßen ist nicht erwünscht. Mit dem PKW ins Rheintal zu den Eishallen fahren und CO2 ausstoßen ist erwünscht. Da kenne ich mich nicht mehr aus. Wie schätzt man eigentlich die Jugendarbeit des EC-Bregenzerwald in Andelsbuch und in der ganzen Region?

 Oswald Klettl, Wolfurt

Artikel 93 von 98