Es ist so schön

Banken (Raiffeisen, Hypo, Volksbank, Sparkasse) und Energieversorger (OMV, VKW) verkünden trotz Pandemie und Krieg stolz ihre Rekordgewinne. Dem Lebensmittelhandel und der Bauwirtschaft geht es so gut wie nie. Wie lautet doch der überalterte Spruch: „Geht’s der Wirtschaft gut, geht’s uns allen gut“. Während die Wirtschaft brummt, brummt es auch in vielen Köpfen des sogenannten Volkes (manche sagen auch „Pöbel“ dazu). Es ist Frühling und die Preise blühen auf, wie das Unkraut in den Gärten. Es wird laut nach Steuersenkungen geschrien, aber wer bezahlt denn die Steuersenkungen am Ende? Wir, die einfachen Steuerzahler! Die Wirtschaft frohlockt mit ihren billigen Ausreden zur Teuerung weiter – und kassiert ohne Ende!

  Herbert Burtscher,  Bregenz

Artikel 108 von 112