Grün: Die neue Farbe der Armut?

Begonnen hat alles mit der Ankündigung der Öko-Steuer im Jahr 2021: Die ersten Preiserhöhungen waren danach schon in Planung. Dann kam der Krieg, der von den Grünen auch unterstützt wird, sowie die Lieferverzögerungen durch Corona. Ich als Waldbesitzer und einer Holzheizung müsste eigentlich jubeln, aber es tun mir die vielen Menschen in unserem Land leid, die wegen der hohen Energiekosten kaum noch heizen können. Diese Blockaden bringen uns nur hohe Kosten und wir kaufen das Öl über Russland und Indien wieder ein und verheizen grüne Kohle wieder. Ich habe den nächsten Winter sicher eine warme Stube – und wähle sicher nicht grün.

  Egon Siegl,  Alberschwende

Artikel 75 von 79