Terror gegen London und Kiew

Den Terror eines ­brutalen Diktators haben die ­Menschen in London ab dem Herbst 1944 gespürt. Die V2, als ­„Vergeltungswaffe“ gegen die ­Bombenangriffe der Alliierten auf Nazideutschland bezeichnet, brachte einst vielfach Tod und Schrecken. Heute schickt ein anderer brutaler Diktator Drohnen voller Sprengstoff über Städte in der Ukraine. Das ist seine „Vergeltung“ dafür, dass sich das Land und seine Menschen Russland nicht ­einfach unterwerfen wollen. Faschistische Regime, egal ob deutsch oder russisch, bringen den Tod. Solchen Verbrechern gegenüber darf sich niemand als neutral bezeichnen.

 Alfons Kopf, Hard

Artikel 94 von 101