Seltsame Auskunft

Auf eine datenschutzrechtliche Anfrage hat die Ärztekammer wie folgt geantwortet: „Der Vollständigkeit halber halten wir fest, dass wir keinerlei Kenntnis darüber haben, an welche Personen das von Ihnen inkriminierte Schreiben versendet worden ist, zumal der Versand und die konkrete Auswahl des Empfängerkreises nicht durch uns erfolgt ist und auch nicht in unserer Verantwortung liegt. Wir haben lediglich der Anbringung unseres Logos und unserer Fertigungsklausel zugestimmt. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich an das Land Vorarlberg wenden.“ Gezeichnet Ärztekammerpräsident Dr. Michael Jonas. Was schließen wir daraus? Nicht überall, wo Ärztekammer draufsteht, ist auch Ärztekammer drin.

 Dr. Wilfried Ludwig Weh,
 Bregenz