Herbst in der Wachau!

Die wunderschöne Landschaft rund um die Wachau lädt zu einer ausgiebigen Erkundungstour ein.
Die wunderschöne Landschaft rund um die Wachau lädt zu einer ausgiebigen Erkundungstour ein.

Am nächsten Morgen geht es weiter zum Stift Göttweig. Das Benediktinerstift liegt in 449 Meter Seehöhe und wird auch das „Montecassino von Österreich“ genannt. Hier gibt es herrliche barocke Architektur in aussichtsreicher Lage zu bestaunen. Danach geht es in das idyllische Kamptal nach Langenlois, Österreichs größter Weinstadt. Natürlich darf der 1/4 Wein bei einem Besuch des „Heurigen“ nicht fehlen. Vor der Rückreise via München erfolgt eine Besichtigung von Stift Melk mit einer interessanten Führung. WERBUNG

Das „Montecassino von Österreich“

Interessante Führungen durch das Stift Melk erleben.
Interessante Führungen durch das Stift Melk erleben.

INFOS & BUCHUNG

Termin: 20. bis 23. September

Preis: 462 Euro p. P. EZ: +48 Euro

Leistungen:
• Fahrt mit modernem Reisebus

• Begrüßungsgetränk

• 2x Halbpension in gutem Hotel

in Melk

• Ausflüge laut Programm

• 1x Heurigenbuffet mit Musik im Hotel

• Schnapsbrennereibesichtigung
mit Probe

• Heurigenbesuch mit 1/4 Wein

und Jause

• Stadtrundgang in Melk

• Eintritt Stift Melk inkl. Führung

Extra:
• Reisekomplettschutz: 31 Euro

• Schifffahrt auf der Donau

• Sonstige Eintritte

Weiss Reisen Bregenz
Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200

weiss.reisen@weissreisen.at

www.weissreisen.at

Artikel 1 von 1