Kulinarik und Kultur im Piemont

Die wunderschönen Weinanbaugebiete des Piemonts sind weltweit bekannt und laden zu jeder Jahreszeit zum Entspannen ein.

Die wunderschönen Weinanbaugebiete des Piemonts sind weltweit bekannt und laden zu jeder Jahreszeit zum Entspannen ein.

Mit Weiss Reisen geht es im Oktober in die malerischen Weinorte im Piemont.

Via San Bernardino und Bellinzona führt die Route am ersten Tag nach Orta. Einem kleinen Ort, welcher am gleichnamigen See liegt. Nach einem entspannten Aufenthalt und einer Mittagspause in Orta geht es im Anschluss weiter nach Alba. Dort werden die Zimmer im Hotel bezogen. Es folgt ein mehrgängiges Abendessen im Hotel. An Tag zwei wird am Vormittag Alba besichtigt und nachmittags erwartet die Reisenden eine Rundfahrt durch die hügelige Landschaft der Langhe, wo die malerischen Weinorte La Morra und Barolo darauf warten, entdeckt zu werden. Außerdem wird ein Weinkeller besucht, in dem typisch piemontesische Weine probiert werden können und eine Jause auf die Reisegruppe wartet. Das Abendessen an Tag zwei wird in einer typischen Osteria eingenommen. Am dritten Tag geht es nach einem gemütlichen Aufenthalt in Como wieder zurück nach Vorarlberg.

<p class="caption">Wenn die Sonne über den Hängen im Piemont untergeht, verwandelt sich die Umgebung in ein wahres Farbenspiel. </p>

Wenn die Sonne über den Hängen im Piemont untergeht, verwandelt sich die Umgebung in ein wahres Farbenspiel. 

INFOS & BUCHUNG


Termin: 6. bis 8. Oktober
Preis: 329 Euro EZ: +40 Euro


Leistungen:
 Fahrt mit dem bequemen Reisebus
 (großer Sitzabstand)
 2 x Übernachtung im 4*Hotel in Alba
 1 x mehrg. Abendessen im Hotel
 1 x mehrgängiges Abendessen in   einer typischen piemonteser Osteria   inklusive Wein/Grappa
 Ausflüge laut Programm
 Weinkellerbesichtigung mit
 Weinprobe und Jause
 Italienische Ortstaxen


Extra:
• Reisekomplettschutz: 28 Euro
• nicht angeführte Eintritte


Weiss Reisen Bregenz
Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200
weiss.reisen@weissreisen.at

www.weissreisen.at

Artikel 1 von 1