Traumreise nach Südafrika!

Kapstadt gilt als pulsierende Metropole und hat viele kulturelle Highlights zu bieten.

Kapstadt gilt als pulsierende Metropole und hat viele kulturelle Highlights zu bieten.

Mit Weiss Reisen geht es im Frühjahr in die traumhafte Kapregion Südafrikas.

Die Reise startet in der Küstenstadt East London, im weitgehend unbekannten Eastern Cape in Südafrika. Als Kontrast zur üppig bewachsenen Küstenlinie am Indischen Ozean durchfahren die Reisenden die weiten Ebenen der Kleinen Karoo, überwinden spektakuläre Pässe, lernen traditionsreiche Weinanbaugebiete kennen und landen schließlich in Kapstadt. Ein Mix aus Flora und Fauna, den „Big Five“ in den Nationalparks und Wildreservaten, spektakulären Landschaften und Lifestyle am Kap verleiht dieser Reise einen zauberhaften Charakter.

Den„Big Five“ auf der Spur

Die ersten beiden Tage verbringt die Reisegruppe in einem privaten Wildreservat. Das Naturschutzgebiet bietet die einzigartige Kombination aus fantastischen Wildbeobachtungen und einem wunderbaren Naturerlebnis. Bei Buchung des Ausflugs starten die Reisenden in Safari Jeeps zur Pirschfahrt und halten gespannt Ausschau nach den „Big Five“ (Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel)

Wunderbare
Küstenlandschaften

Außerdem fahren die Reisenden auf der schönsten Küstenstraße Südafrikas, der so genannten Garden Route entlang malerischer Buchten und ausgedehnter Sandstrände. Während eines Picknick-Stopps genießen sie den Ausblick auf einen langen Sandstrand, an dem sich die weißen Schaumkronen der Wellen brechen.

Straußen, Wasserfälle
und Weinfarmen

Weitere Highlights der Traumreise stellen der Besuch einer Straußenfarm die Erkundung der Tropfsteinhöhlen Cango Caves und das Durchqueren der spektakulären Meiringspoort Schlucht dar. Unterwegs besteht die Möglichkeit in den natürlichen Wasserpools mit ihren Wasserfällen ein Erfrischungsbad zu nehmen. Auch eine Weinverköstigung auf der Wederom Weinfarm steht auf dem Reiseprogramm.

Die pulsierende
Metropole Kapstadt

Gegen Ende der Reise erwartet die Gruppe noch eine Stadtrundfahrt durch das pulsierende Kapstadt und die Fahrt zum Kap der Guten Hoffnung. Auf einer Rundwanderung im Cape of Good Hope Nature Reserve erläutert der Reiseleiter der Gruppe die Besonderheiten der dortigen Fauna und Flora. Nach dem Besuch einer Pinguinkolonie, haben die Reisenden noch einen Tag in Kapstadt zur freien Verfügung, bevor die Rückreise via Johannesburg ansteht.

<p class="caption">Auch architektonische Besonderheiten können begutachtet werden.</p>

Auch architektonische Besonderheiten
können begutachtet werden.

<p class="caption">Mit etwas Glück können die Reisenden Zebras in freier Natur beobachten.</p>

Mit etwas Glück können die Reisenden Zebras in freier Natur beobachten.

<p class="caption">Zahlreiche Naturjuwele warten darauf, erkundet zu werden.</p>

Zahlreiche Naturjuwele warten darauf, erkundet zu werden.

INFOS & BUCHUNG


Termin:  28. Jänner bis 8./9. Februar
Preis:  ab 3348 Euro p.P. im DZ


Leistungen:
 Transfer von Vorarlberg nach
 München und zurück
 Flug ab München via Johannesburg
 nach East London und zurück ab
 Kapstadt inkl. Gebühren
 Transfer lt. Reiseverlauf
 Gepäckträgergebühren inklusive
 Trinkgelder in den Unterkünften und   am Flughafen
 9 Nächte in Hotels, Lodges und Camps
 10 x Frühstück, 2 x Mittagessen,
 7 x Abendessen
 Rundreise lt. Reiseverlauf im Reisebus
 oder Kleinbus mit Klimaanlage (je   nach Teilnehmerzahl)
 Besichtigungsprogramm inkl. Eintritt
 Örtliche, deutschsprachige
 Reiseleitung
 Informationsmaterial und Reiseführer
 Reisebegleitung durch Weiss Reisen   ab/ bis Vorarlberg


Zusätzlich buchbar:
 Pirschfahrt im offenen
 Geländewagen an Tag drei (3 Stunden)


Extras:
 Trinkgelder
 Persönliche Ausgaben


Weiss Reisen Bregenz
Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200
weiss.reisen@weissreisen.at
www.weissreisen.at

Wann & Wo | template