Bild

„Moin, Moin“ in Hamburg

Alt trifft Neu: Im Hamburger Hafen treffen die unterschiedlichsten maritimen Sehenswürdigkeiten aufeinander.

Alt trifft Neu: Im Hamburger Hafen treffen die unterschiedlichsten maritimen Sehenswürdigkeiten aufeinander.

Hamburg ist einfach ein Superlativ. Der „Michel“, die alte Speicherstadt, der Hafen, Fleet und Alster, Rathaus, Landungsbrücken und Elbphilarmonie. Das ist Hamburg von seiner schönsten Seite. Und nicht zu vergessen: Fischmarkt, Kneipen, Reeperbahn und St. Pauli.

Wenn die Nacht
zum Tag wird

Hamburgs beste Musicals

Ausblick vom Wasser aus

Der dritte Tag steht ganz im Zeichen des Hamburger Hafens. Stolz darf er sich der größte Seehafen Deutschlands und der drittgrößte Europas nennen. Er ist nach Rotterdam der zweitgrößte Containerhafen Europas und der vierzehntgrößte der ganzen Welt. Der Stadtführer ist auf dem neuesten Stand, was die Hafencity mit Elbphilharmonie, Cruise Center und andere Komponenten dieser enormen Stadtentwicklungsmaßnahmen betrifft und gibt gerne sein Wissen weiter. Außerdem sehen die Reisenden die Speicherstadt: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des größten zusammenhängenden Baukomplexes der Welt. Nach dem Mittagessen wird eine interessante Barkassenrundfahrt unternommen, bei dem eine Runde auf dem See gedreht und der Alltagstrubel vergessen wird.

Schiffsbegrüßungsanlage

Entlang der Elbchaussee mit den herrschaftlichen Villen und Landhäusern erfährt die Reisegruppe Interessantes über die „Perle des Nordens“. Neben dem Museumshafen Oevelgönne hat man während der Fahrt auch einen imposanten Blick auf das stetig wachsende Airbusgelände. Bei einem Spaziergang durch das Treppenviertel mit den vielen kleinen Fischerhäuschen erzählt der Guide über das Leben in Blankenese – gestern und heute. Nach einer kurzen Verschnaufpause mit einem Fischbrötchen und einem Glas Sekt am Elbstrand geht es nach Wedel zur Schiffsbegrüßungsanlage. Hier werden die einlaufenden Schiffe mit ihrer Nationalhymne in Landessprache empfangen. Nach einem letzten Abendessen in einem Hamburger Traditionslokal steht am nächsten Morgen die Rückreise nach
Vorarlberg an.

INFOS & BUCHUNG


Termin: 26. bis 30. August
Preis DZ: 748 Euro pro Person
EZZ: +120 Euro


Leistungen:
 Fahrt mit modernem Reisebus
 4x Übernachtung mit Frühstück in   4*-Hotel in Hamburg Stadt
 Stadtführung Hamburg
 Speicherstadtführung
 Hafenrundfahrt
 Eintritt Gewürzmuseum inklusive   Gewürzprobe
 Mittagessen in Hamburger Fischlokal
 Kiezbummel inkl. St.-Pauli-Kiez-Menü
 1x Abendessen in einem Traditionslokal
 Reiseleitung Hamburger Elbvororte
 Ein Fischbrötchen und ein Glas Sekt   in Blankenese


Weiss Reisen Bregenz
Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200
weiss.reisen@weissreisen.at
www.weissreisen.at