Zarenstadt St. Petersburg

Russische Lebensfreude und historische Pracht vom 7. bis zum 11. April (Osterwoche) erleben!

Die Reisenden erleben in fünft Tagen das bezaubernde St. Petersburg. Von den Einheimischen wird „die Schöne an der Newa“ meist liebevoll „Piter“ genannt. Das Stadtbild ist geprägt von prachtvollen Palästen und Bürgerhäusern. Künstler und Intellektuelle schätzen die Stadt zu allen Zeiten. St. Petersburg – eine junge Stadt mit bewegter Geschichte. Die Gäste wandeln auf den Spuren der Zarenfamilie, besuchen die Winterresidenz, den Winterpalast, das Smolny-Kloster und vieles mehr.

<p class="caption">St. Petersburg ist Russlands Fenster zum Westen. Fotos: Nachbaur Reisen</p>

St. Petersburg ist Russlands Fenster zum Westen. Fotos: Nachbaur Reisen

INFOS & BUCHUNG


Termin: 7. April bis 11. April 2020
Preis: 998 Euro
Einzelzimmer: +85 Euro


Leistungen:
 Bustransfers ab/bis Vorarlberg
 Flüge ab/bis München mit Aeroflot
 Alle Transfers lt. Reiseverlauf
 4 Übernachtungen in 4*-Hotel
 4 x Frühstück, 1 x Abendessen und
 3 x Mittagessen
 Ausflüge laut Programm
 Deutschsprachige Reiseleitung
 Reisebegleitung: Gerhard Hipp


Extras:
 VISA-Besorgungsgebühr: 40 Euro
 Trinkgelder für örtliche Leistungsträger
 Storno- und Reiseversicherung: 81 Euro


Nachbaur Reisen
Feldkirch Illpark, T. 05522 74680
Dornbirn Riedgasse, T. 05572 20404
reisen@nachbaur.at

www.nachbaur.at

Artikel 52 von 88
Wann & Wo | template