Glanzlichter der Emilia Romagna

Ein duftendes Blütenmeer, das in unzählingen Rosa- und Weißtönen fasziniert.

Ein duftendes Blütenmeer, das in unzählingen Rosa- und Weißtönen fasziniert.

Mit Weiss Reisen das farbenfrohe Spektakel von Bologna und den Zauber der Kirschblüten erleben.

Die Reise führt in das größte Kirsch-
anbaugebiet Italiens. Die Region zwischen Modena und Bologna ist stark von der Landwirtschaft geprägt, speziell aber von Obstanbau. Die Gäste erleben hier den Zauber der Kirschblüte in Kombination mit Kultur, Kunst und Genuss, Pasta, Parmaschinken und Parmesan.

Emilia Romagna –
Castel San Pietro Terme

Highlights wie der eindrucksvolle Dom und der mächtige Palazzo della Pilotta, die Universitätsstadt Bologna, Ferrari, Maserati, Lamborghini, die Piazza Grande mit dem Dom, dem Glockenturm Ghirlandina, der leckere und bekannte Aceto Balsamico und das Blütenmeer in Vignola warten auf die Reisenden. Vignola wird im Frühjahr in ein zauberhaftes Meer aus rosa-weißen Tupfen aus Kirschblüten getaucht. Auf der Heimreise am vierten Tag besucht die Gruppe noch das bezaubernde Como und bummelt durch die ummauerte Altstadt mit ihren Gassen und Boutiquen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Dom und die Piazza Cavour, der Mittelpunkt Comos. Anschließend geht es zurück ins Ländle.

INFOS & BUCHUNG


Termin:  3. bis 6. April
Preis DZ:  458 Euro
EZZ:  +50 Euro

Leistungen:
• Fahrt mit dem bequemen Reisebus
• 3x HP in 4*-Hotel in Castel San Pietro
• Stadtführung in Bologna
• Besuch des mittelalterlichen Markts   „Di Mezzo“
• Mittagsimbiss mit Lambrusco,
 Mortadella und Salami
• Reiseleitung in Modena und Vignola
• Besuch einer Balsamessigkellerei
• Besuch des Kirschblütenfestes in   Vignola
• Besichtigung Wendeltreppe im
 Palazzo Barozzi
• Italienische Ortstaxen

Extras: Reisekomplettschutz: 37 Euro


Weiss Reisen Bregenz
Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200

weiss.reisen@weissreisen.at

www.weissreisen.at

Wann & Wo | template