Bergen – die schönste Stadt Norwegens

Für viele ist Bergen die schönste Stadt des Landes: Hübsche Holzhäuser, die Lage am Byfjord, der lebhafte Fischmarkt und das alte Kaufmannsviertel
Bryggen machen den Reiz der Metropole aus. Bryggen, einst ein
Hansekontor, zählt mit seinen hübschen, dicht gedrängten Holzhäusern heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Wann & Wo | template