„Ein Reiseziel mit viel Platz und keinem Massentourismus“

Andrea Gussger, High Life Reisen: „Auch für Kinder wird in den Miniclubs für liebevolle Betreuung gesorgt, es stehen genügend Animateure zur Verfügung. Bei Ein- und Ausreise auf die Insel, egal ob per Flugzeug oder Fähre, und zum Teil in den Hotels, wird als Vorsichtsmaßnahme eine Temperaturmessung durchgeführt, dank moderner Technik eine Sache von zwei Sekunden.
Sardinien war immer schon ein Reiseziel mit viel Platz und keinem Massentourismus – aber jetzt hat man das Gefühl es ist Urlaub wie vor 30 Jahren mit dem Standard von heute. Wir haben uns zu keiner Zeit unsicher gefühlt, ganz im Gegenteil.“

Wann & Wo | template